ROYAL-RANGERS SEESEN

Christliche Pfadfinder


Wir waren dabei Royal - Rangers Stamm:263

(Christliche Pfadfinder der Freien-Christengemeinde in Seesen)


Zu Himmelfahrt haben wir unser Regionalcamp 2010 (Region N5) auf dem Gelände des Rittergutes Bisperode bei Hameln durchgeführt. Die Stimmung war gut, auch wenn das Wetter recht kühl war und wir auch teilweise Nieselregen hatten. Aber

die Abendveranstaltungen fanden im Trockenem statt den für die Abendveranstaltungen konnten wir die Ev. luth. Peter und Paul Kirche in Bisperode nutzen.

Das Campthema war "Ehrenwort"und wurde als Theaterstück aufgeführt.

Im Jahre anno Domini 1213 wird der Schildknappe Arne herausgefordert, alles, worauf er Jahre lang hingearbeitet hat, für ein Ehrenwort aufzugeben. Stolze Ritter, nervenzerreißende Kämpfe, feste Burgen, ein schönes Burgfräulein, und

ein spannendes Abenteuer begegnen Arne auf seinem Weg zum König Gebitan, dem Ziel seines Auftrages. Wir begleiteten den Knappen Arne auf seinem fast unüberwindlichen Weg zum Ritter.

 

Danke an alle Mitarbeiter und Eltern und für Ihre Unterstützung

  Haik (Herbst 2009)


„Wandern ist des Müllers Lust“ unter diesem Motto wanderten unsere Pfadfinder am 22.8.09 von Wildemann zum Kiefhölzerteich bei Claustal-Cellerfeld um zu haiken. Dort sollte nämlich am nächsten Tag eine Taufe der Freien Christengemeinde Seesen stattfinden. So wanderten unsere 6 Jugendlichen um ca. 11 Uhr mit Karte und Kompass drauf los. Doch es dauerte nicht lange, da hatten sie sich schon verlaufen. Zum Glück

begegneten sie einem netten Mann, der ihnen den Weg zeigte. Der Weg zum Kiefhölerteich führte sie über steile Berge bis zu holprigen Trampelpfaden. Nach einiger Weile gabelte sich der Weg und die Ranger mussten eine schwierige Entscheidung treffen: LINKS oder RECHTS! Es gab Meinungsverschiedenheiten – und zwar große! Die Jungs wollten nach rechts, die Mädchen nach links. Schließlich wurden die Jungs überstimmt un der “Mädchenweg“ wurde gegangen. Nach ca. 5 Stunden kamen sie ohne weitere Zwischenfälle an. Die Mädchen genehmigten sich erst mal zur Abkühlung im

frischen Harzer Wasser ein Bad, während die Jungen das mit dem Auto gebrachte Gepäck hertrugen. Als alles herangeschleppt war, und sie sich ausruhen wollten,

kam ein Förster und verbot ihnen das Übernachten am See. Die Ranger konnten durch die guten Beziehungen ihres Leiters zur  Flambacher Mühle, die ganz in der Nähe war, glücklicherweise das Haik fortsetzen. Die Gastfreundschaft war unseren Rangern sehr angenehm. Am nächsten Morgen ging es zurück zum Kiefhölzerteich um dort an der Taufe teilzunehmen.

Das Camp 2009 (Mecklenburger Seenplatte)


Schwimmen, Workshops und eine Olympiade standen auf dem Programm des 5-tägigen Distriktcamp`s in Großzerlang an der Mecklenburgischen Seenplatte. Das Camp fing am 19.7. an. Nach einer ca. 4-stündigen Fahrt kamen die Ranger voller Vorfreude an. Die ersten 2 Tage waren alle mit aufbauen , Abendprogramm

und Rangerleben beschäftigt. An den anderen Tagen machten sie eine Kanutour und bauten einen “Saftladen“ auf dem “Marktplatz auf. Zwischendurch mussten die größeren Ranger an verschiedenen Bereichen des Geländes Wache schieben. Trotz einiger Komplikationen wie unruhige Nächte oder starke Gewitter, fanden

alle das Camp gut und wären am liebsten länger dort geblieben.

PFINGSTCAMP 2011

Rundum gelungenes Zeltlager der Royal Rangers

Vier Tage lang hatten wir (Stamm Hameln 319 und Seesen 263) unsre Zelte auf dem Campingplat Brillenteich aufgeschlagen. Während dieser Zeit wurden Gemeinschaft und Geselligkeit groß geschrieben. Auf dem Programm standen Spiel, und Spaß und auch die Bibel hatte ihren Platz. es wurden acht Zelte und ein Eingangstor für 26 Teilnehmer aufgebaut.

Sponsoren des Camps waren H.J. Heinz GmbH Werk Seesen der Rewe Markt Bierwirt in der Kampstraße, E. Neukauf Klaus Berghöfer am Wilhelmsbad. die Wirtschaftsbetriebe Seesen, Carsten Brieske vom Cafe am Markt, Campingplatz Seesen und Frau Christine Gruber Besitzerin der Brillenteichklause.

Unser Dank gilt den Sponsoren und Mitarbeitern.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!